jtcjdmobefk6dg4txw3789u1vs44q1

Österreichs bedeutendster Großhandelsstandort feierte im September 2022 Jubiläum. Zu diesem Anlass besuchten prominente Gäste wie Bundespräsident Alexander Van der Bellen und Bürgermeister Michael Ludwig das Areal – und die Wiener Tafel.

Bürgermeister Ludwig und WKOpräsident Ruck schneiden zum 50-Jahrjubiläum Großmarkt Torte an

Prominenter Besuch zu 50 Jahr-Jubiläum

Anlässlich des 50-jährigen Bestehens des Großmarkts Wien wurde im September 2022 am Gelände gebührend gefeiert – und zwar mit prominenten Gästen: Bundespräsident Alexander Van der Bellen und Bürgermeister Michael Ludwig besuchten das Areal – und die Wiener Tafel. Auch WK Wien-Präsident Walter Ruck, der Liesinger Bezirksvorsteher Gerald Bischof sowie Wien Holding-Geschäftsführer Oliver Stribl ließen den Großmarkt hochleben. Nach dem Auftakt in der Blumenhalle folgten gemeinsame Betriebsbesuche und im Kleinen TafelHaus wurden verschiedene Stationen des Sensorik Labors ausgiebig getestet. Bei Speis und Trank ließ man den besonderen Tag vor dem TafelHaus ausklingen.

Jahrebericht 2022 Coverseite

Großmarkt Wien: Arbeitsstätte & Ort der Begegnung

Am Großmarkt Wien findet vor bzw. im Großen TafelHaus unsere Morgenakquise, der tägliche Austausch mit Händler:innen statt, werden in den Lagerräumlichkeiten gerettete Lebensmittel vorsortiert und danach an die Sozialeinrichtungen ausgeliefert.

Unser Sensorik Labor und Profiküche sind unweit davon, ebenfalls am Areal, im Kleinen TafelHaus angesiedelt.

Informationen zum Großmarkt Wien

Der Großmarkt Wien ist Umschlagplatz für Lebensmittel aus dem In- und Ausland und Österreichs bedeutendster Großhandelsstandort. Das heutige Marktareal beträgt ca. 30 Hektar und wird von der Großmarkt Wien Betrieb GmbH – einem Unternehmen der Wien Holding-Tochter WSE Wiener Standortentwicklung – verwaltet. Es umfasst rund 220 Bestandnehmer:innen – jährlich werden hier ca. 400.000 Tonnen an Waren umgeschlagen.