jtcjdmobefk6dg4txw3789u1vs44q1

LGV Gärtnergemüse und Seewinkler Sonnengemüse

Frisches Gemüse ist für armutsbetroffene Menschen kaum mehr leistbar. LGV unterstützt uns regelmäßig mit diesen wertvollen, gesunden Lebensmitteln.

Suppe mit Sinn 2023, Auftaktveranstaltung: Geschäftsführerin von Die Tafel Österreich, Alexandra Gruber
LGV-Genossenschaftsvorstand Josef Peck (2. v. re.), LGV-Marketingassistenz Stefan Knopf (li.) mit dem Tafel-Warenakquiseteam Amelie Hübner & Daniel Schlögl

LGV Gärtnergemüse und Seewinkler Sonnengemüse ist eine Erzeugergenossenschaft, deren Warenspenden einen bedeutenden Beitrag für die Versorgung unserer Sozialeinrichtungen liefern. Denn: So erhalten wir regelmäßig saisonales und heimisches Gemüse (z. B. Salat, Gurken, Paradeiser, Paprika), das wir kostenfrei an rund 35.000 armutsbetroffene Menschen in sozialen Einrichtungen weitergeben können – gesunde und frische Lebensmittel also, die gerade für Menschen in Not kaum mehr leistbar sind.

Seit mehr als 15 Jahren versorgt uns LGV mit wertvoller Frischware in Top-Qualität, die von den über 130 Gärtner:innen und Landwirt:innen der Genossenschaft (größtenteils in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland angesiedelt) stammt.

3 Fragen an LGV

Woran denken Sie, wenn Sie „Armut in Österreich“ hören?
Josef Peck: Wir leben in einem wohlhabenden Land, weshalb wir uns umso mehr verpflichtet fühlen etwas zurückzugeben. Von 2021 bis 2023 stiegen unsere Frischgemüsespenden auf das Doppelte. Wir wollen damit unseren Beitrag leisten und hoffen so, der Armut auch ein Stück weit entgegenwirken zu können.

Welchen Stellenwert hat Lebensmittelrettung für Sie?
Peck: Unsere 133 Gärtner und Bauern produzieren in Familienbetrieben regionales Gemüse und stehen täglich am Feld und in den Gewächshäusern. Darum wissen wir was Lebensmittel wert sind und wie viel Arbeit und Sorgfalt hinter der Kultivierung von Frischgemüse steht. Deshalb hat für uns die Wertschätzung und damit auch die Rettung von Lebensmittel einen sehr hohen Stellenwert.

Warum unterstützen Sie Die Tafel Österreich?
Peck: Im Jahr 2023 hat LGV Sonnengemüse knapp 400 Tonnen Lebensmittel gespendet, während es 2 Jahre zuvor noch 180 Tonnen waren. Diese Lebensmittel wollen wir sinnvoll über die sozialen Einrichtungen und Organisationen zurückgeben. Einer unserer langjährigsten Partner ist dabei „Die Tafel Österreich“, der wir für ihre großartige Arbeit danken wollen.

LGV-Vorstand Josef Peck. Foto: (c) zweischrittweiter.